[EasyLinux-Suse] [gelöst] Installation openSUSE 13.2

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mi Mär 18 10:41:21 CET 2015


Am Mittwoch, 18. März 2015, 09:35:53 schrieb H.-Stefan Neumeyer:

 
Hallo Stefan.
 
 
> > Das könnte die Stabilität beeinträchtigen.
> 
> Deine Ausführungen bestätigen eigentlich meine Meinung, daß es da
> mindestens zwei Oxymorons gibt:

Habs trotzdem gegoogelt.
> 
> SuSE + Kontinuität
> SuSE + Stabilität
> 
> Vielleicht auch noch ein driites?
> 
> SuSE + Anfängertauglichkeit

Vielleicht ist es ja doch besser,die ops-Repos zwar umzustellen,vor dem Dist-
upgrade zu deaktivieren,dieSoftware erst später wieder zu installieren.
Ich behalte das mal im Hinterkopf.
 
> btw.
> Kommt Dir vielleicht eine Idee, warum der Rechner in Sprötau erst Yast
> verloren hat, dann den Setup für's Keyboard, das Netzwerk - und es zu
> immer mehr Merkwürdigkeiten kam?
> 
> Ich sage es Dir:
> Da ist die Festplatte verreckt und SuSE hat es auch dort nicht gemerkt,
> weil der smartd (wahrscheinlich schon seit dem dist-upgrade Ende letzten
> Jahres) nicht mehr lief!
> 
> Wir sind auch erst nach zahlreichen Telephongesprächen mehr oder weniger
> zufällig auf die Idee gekommen, das mal zu prüfen. Denn so etwas ist
> IMHO absolut nicht typisch für ein gut und vollständig funktionierendes
> Linux und schließt für mich einmal mehr jeglichen regulären Einsatz von
> SuSE aus.

Den Verdacht hatte ich eigentlich relativ früh.
Habe das ja selbst schon 2 Mal erlebt.
Die Ausfallerscheinungen waren ähnlich.
Da Du das aber grade erst auf einem anderen Rechner hattest,dachte ich,
daß Du das als erstes prüfen läßt (insufficient privileg).
Habe es also unterlassen,Dich zu bitten,einen Festplattencheck durchzuführen.
Entschuldigung,hätte meiner Intuition vertrauen sollen.
Ich hoffe,Du hast ne Telefon-Flat,aber schade um dieZeit trotzdem.

Gruß Heiko. 

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail2 openSuse Tumbleweed erstellt.
Kmail2 ist Teil von Kontact.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontact


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse