[EasyLinux-Suse] OpenSuse 13.2: MBR auf 1 Festplatte

Richard Kraut fossuser at famka.net
Do Mär 19 15:28:39 CET 2015


Am Mittwoch, den 18.03.2015, 23:51 +0100 schrieb H.-Stefan Neumeyer:

> Offenbar erfordert der von Dir gewünschte setup zwingend eine Partition 
> /boot auf der zweiten Platte. Und die sollte, nach dem was ich gelesen 
> habe, auch besser nicht auf einem btrfs-Filesystem liegen. 

Ja. Da hast Du recht. Sofern man auf Btrfs setzt benötigt man eine
separate Partition für /boot mit einem anderen Dateisystem - ext4 oder
xfs z.B.
Grund ist, dass Grub2 nicht von Btrfs booten kann (zumindest nicht in
openSUSE).

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150319/539d03d4/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse