[EasyLinux-Suse] Loading Linux 3.16.7-7-desktop

Christoph Gemeinhardt hauklotz.christoph at aol.de
So Mär 22 19:48:49 CET 2015


Das klingt vernünftig. Der Computer ist ein Laptop Dell Latitude E 6520 mit einer 1 TB-Festplatte.


Christoph


-----Ursprüngliche Mitteilung----- 
Von: H.-Stefan Neumeyer <hsn.debian_user at o-h-z.de>
An: suse <suse at easylinux.de>
Cc: hsn.debian_user <hsn.debian_user at mail.de>
Verschickt: So, 22 Mrz 2015 7:26 pm
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Loading Linux 3.16.7-7-desktop

Am Sonntag, 22. März 2015, 14:04:55 schrieb Christoph Gemeinhardt:HalloChristoph> Ich habe so etwas noch nie gemacht und werde mir (sicher istsicher)> doch erst eine Festplatte besorgen. Zum einbauen oder USB?> Ichan Deiner Stelle würde - ja nach dem was das für ein Rechner (Laptop/Desktop)ist - mir eine neue Platte zum einbauen besorgen. Dann die jetzige ausbauenund durch die neue ersetzen. Anschließend auf dieser neu installieren. Wenndas System dann läuft, die jetzige in einen entsprechendenIDE/SATA-USB-Adapter stecken (koste so ab 15 Mark-Euro aufwärts) oder in einUSB-Gehäuse einbauen.Damit gefährdest Du Deinen Datenbestand erst mal nichtdurch unkontrollierte Schreibvorgänge, wie sie bei einer Neuinstalltion mitwenig Erfahrung durchaus passieren könne.Wenn Du dann alles an alten Datenin dem neuen System hast, kannst du die jetzige Platte "auf Reserve" legen -oder sie weiter als Datengrab benutzen.-- Gruß StefanDebianGNU/Linux "Jessie" (testing)KDE 4.14.2 - KDE-PIM 4.14.1Was für einedeprimierend dämliche Maschine--Marvin: Das Restaurant am Ende derGalaxis_______________________________________________Suse mailinglistSuse at easylinux.dehttp://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse