[EasyLinux-Suse] Meine beiden Anfagen abgeschlossen

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Mär 26 22:52:13 CET 2015


Am Donnerstag, 26. März 2015, 21:50:09 schrieb Mahmud Al-Ahmed:
> On Wed, 25 Mar 2015 22:09:53 +0100
> "d.blanke at gmx.net" <d.blanke at gmx.net> wrote:
> 
> Ist es auf dieser Liste denn nicht mehr möglich Fragen zu beantworten,
> ohne den Fragensteller persönlich anzugreifen oder zu beleidigen?

Doch,das geht,mein bester Mahmud.:-)
Auch wenns manchmal schwerfällt und auch mir nicht immer gelingt.
Gerade auf deine Mail bezogen.
Würde ich da ganz spontan geantwortet haben und hätte ich meinem ersten 
Impuls nachgegeben,wäre ich vielleicht ausfallend geworden und hätte etwas
geschrieben wie:
Das grade die Trojanerfraktion sich mal wieder aufbläst und, wie eigentlich 
von allen geteilt ,lediglich der letzte Satz von Dirk etwas hart war.
Die meisten sind hier ja doch Männer und keine Weicheier.
Grade als von Berliner Mentalität geprägt,also klare undiplomatische Ansagen 
statt rumgeeiere,passiert mir das auch schon mal,daß man übers Ziel 
hinausschießt.
Bitte nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen.

Was ich nicht verstehe,wie ihm jemand  ein Debian Testing aufschwatzen konnte.
Wenn er keine Susie grafisch plus ein paar Befehle administrieren kann,dann
hoffe ich für ihn zwar das Beste,aber ich hätte das nie empfohlen,bevor es 
stable geworden ist.
Ich habe mal einige ältere Mails überflogen,hätte eher zu Kubuntu lts 
tendiert,da
er ja KDE4 verwendet. 
So ist die Lernkurve halt steiler und ich hoffe,daß er die Gedult 
mitbringt,wenn mal was nicht klappt.

Aber das ist jetzt sowieso egal.

Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail2 openSus e Tumbleweed erstellt.
Kmail2 ist Teil von Kontact.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontact


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse