[EasyLinux-Suse] [gelöst] Installation openSUSE 13.2

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Mär 26 22:57:42 CET 2015


Am Donnerstag, 26. März 2015, 22:38:03 schrieb Norbert:
> Hi,
> 
> Am Dienstag, 24. März 2015, 00:22:49 schrieb H.-Stefan Neumeyer:
> > Pakete - oder noch schlimmer: nicht paketierte Anwendungen oder libs -
> > womöglich auch noch unsigniert, die ohne Repositories und an der
> > Paketverwaltung vorbei ins System geschossen werden.
> 
> Wie bitte schießt man eine rpm an der Paketverwaltung vorbei??
> OHNE sich mordmäßig zu verbiegen?
> 
> Mit der Bitte "die Kirche im Dorf zu lassen"

Stefan hat immer so komische Sprüche drauf.
Das Paket wird ja sicher wie bei mageia auf  Abhängigkeiten geprüft und dann 
eben installiert oder eben nicht.
Und es kann ganz normal über die Paketverwaltung deinstalliert werden.
Allerdings hab ich das das letzte mal mit crossover bzw. avast gemacht,schon
1-2Jahre her..


Gruß Heiko.
 _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail2 openSuse Tumbleweed erstellt.
Kmail2 ist Teil von Kontact.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontact


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse