[EasyLinux-Suse] Updateversuch mit vielen Probleme

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mo Nov 9 11:03:12 CET 2015


Am Sonntag, 8. November 2015, 22:02:42 schrieb Thomas Lueck:
> Am Sonntag, den 08.11.2015, 18:49 +0100 schrieb Heiko Ißleib:
> > Vielleicht lubuntu.
> 
> Ubuntu und Non-PAE ist auch so ein Ding für sich.

Mageia verwendet iceape.

http://picpaste.de/Bildschirmfoto13-zdtA6Hga.png

Da weiß ich nicht,ob die Kompatibilität zu Seamonkey gewährleistet
bleibt,wenn man sein /home behalten will.
2 Versionen,2.33.1 und die neue 2.38 hier verfügbar.

Sonst hätte ich mageia 5 empfohlen,zumal die Installation ähnlich wie bei Suse 
abläuft.

Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail Mageia 5 erstellt.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse