[EasyLinux-Suse] Updateversuch mit vielen Probleme

Sladko Ristic ristic-sladko at eclipso.email
Fr Nov 20 10:49:04 CET 2015


Das ist leider alles nicht so einfach, Heiko.

Der Rechner erfasst Daten, bereitet (visualisiert) sie auf und verschickt sie mehrmals am Tag.
Dieser Ablauf ist seit der Suse-Version 8.3 weitgehend automatisiert. Meine Aufgabe sollte nur sein, darauf zu achten, dass das läuft. Beim Versuch alles auf openSUSE 13.2 umzustellen sind wir gescheitert. Nicht nur, weil Libre-Office Calc sich nur in Verbindung mit mit dem kompletten Office betreiben läßt. Auch das verschicken der Diagramme (als Ergebnis der Datenauswertung) funktionierte nicht mehr. Ich hätte das dann manuell machen müssen. Dazu hätte ich Seamonkey gebraucht.
Du siehst vielleicht, daß es mit dem austauschen irgend eines Teils dieses Systems nicht getan ist.


Sladko


--- Ursprüngliche Nachricht ---
Von: Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com>
Datum: 08.11.2015 18:49:15
An: EasyLinux-Mailingliste <suse at easylinux.de>
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Updateversuch mit vielen Probleme

> Am Sonntag, 8. November 2015, 15:58:22 schrieb Sladko Petr Ristic:
> > Heiko Ißleib schrieb:
> > 
> > Die Version die dabei war.
> > Es konnten weder Ein/Ausgangsserver nachträglich bearbeitet oder
> > gelöscht bzw. hinzugefügt werden.
> 
> Eigentlich ist überall die Version 2.38 wie bei Dir unter Windows seit etwa
> 
> 1-4 Tagen drin,in tumbleweed seit gestern.
> 
> https://en.opensuse.org/openSUSE:Tumbleweed_installation
> 
> Hier gibt es auch Installations-DVDs,habe selbst aber ein Upgrade gemacht.
> 
> Die DVD-Iso ist der Stand vom 6.11.,also ganz neu.
> 
> Ich habe außer das libdvdcss-Repo kein Repo der 13.1 behalten.
> Alle in yast-Softwarerepos gelöscht.
> Dann die 4 von
> then add the new repos
> über url hinzufügen hinzugefügt und benannt.
> Die 2 optionalen drunter weggelassen.
> Ob ich packman von tumbleweed schon ins Upgrade reingenommen habe,oder ob
> ich 
> es später nach dem Upgrade hinzugefügt habe,weiß ich nicht mehr.
> Da eh packman von 13.1 vorher drin war,hab ich es wohl vor dem Upgrade auch
> 
> mit reingenommen.
> 
> http://ftp.halifax.rwth-aachen.de/packman/suse/openSUSE_Tumbleweed/
> 
> Das zypper dup habe ich ohne Grafische Oberfläche durchgeführt.
> (Warning).
> 
> Sollte das mißlingen,wäre eine andere Distri aus meiner Sicht angebracht.
> 
> Vielleicht lubuntu.
> 
> Gruß Heiko.
> 
> -- 
> Diese Mail wurde mit Kmail erstellt
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
> 




Mehr Informationen über die Mailingliste Suse