[EasyLinux-Suse] OT: Desktop-Umgebung - WAR: Antwort zur Frage über die Installation von Libre Office Calc

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Do Okt 1 21:03:52 CEST 2015


Am Donnerstag, 1. Oktober 2015, 20:36:49 schrieb Richard Kraut:
> Am Donnerstag, den 01.10.2015, 19:01 +0200 schrieb Alexander McLean:
> > dies ist die erste Mail von einem Rechner der vollständig von KDE
> > befreit wurde.
> > Denn bei einem vorhin durchgeführten Dist-Upgrade mussten wir
> > feststellen, dass ein per Dist-Upgrade auf Version  4:15.04.3-1 bzw.
> > 4:15.08.1-1 gebrachter Dolphin in allen Programmen die noch auf
> > Framework 4.14.x bzw. 14.10.x stehen die sog. VSView-Ansicht einführt.
> > 
> > <http://picpaste.de/bildschirm_sid_0071-9mdXCQCi.jpg>
> 
> Warum erinnert mich dieser Typ Ansicht an die grafische Darstellung der
> Speicherkapazitätsnutzung (Ordner, Dateien) aus KDirStat?
> 
> > Betroffen sind davon nach einer ersten Durchsicht mindestens Gwenview,
> > Kate/Kwrite, DigiKam, K3b, KMail mit dem Dateiauswahl/speichern-Dialog.
> > Und Konqueror im Dateimanager-Modus. Ein wie auch immer geartetes
> > Arbeiten ist damit nicht mehr möglich, und mir hat es gereicht.
> 
> Von den Entwicklern gibt es nicht zufällig ein Posting das erläutert,
> warum die das gemacht haben oder wer da noch den Überblick behalten
> soll? ;-)
> 
> Wobei zu dieser "Neuerung" gab es auch schon den ersten Post auf der
> Debian-Liste.

Für alle Interessierten:

https://lists.debian.org/debian-user-german/2015/09/msg00454.html

Gruß Heiko.
-- 
Diese Mail wurde mit Kmail Mageia 5 erstellt.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse