[EasyLinux-Suse] OT: Desktop-Umgebung - WAR: Antwort zur Frage über die Installation von Libre Office Calc

Wilhelm Boltz boltz.willi.list at gmail.com
Fr Okt 2 05:36:19 CEST 2015


Hallo Alexander,

Am Donnerstag, 1. Oktober 2015, 19:01:23 schrieb Alexander McLean:
> Hallo Liste,
> 
> dies ist die erste Mail von einem Rechner der vollständig von KDE
> befreit wurde.

in meiner VirtualBox läuft openSUSE Tumbleweed

> Denn bei einem vorhin durchgeführten Dist-Upgrade mussten wir
> feststellen, dass ein per Dist-Upgrade auf Version  4:15.04.3-1 

diese Version von Dolphin läuft hier auch

> bzw.
> 4:15.08.1-1 gebrachter Dolphin in allen Programmen die noch auf
> Framework 4.14.x bzw. 14.10.x stehen die sog. VSView-Ansicht 
einführt.
> 
> <http://picpaste.de/bildschirm_sid_0071-9mdXCQCi.jpg>
> 
> Betroffen sind davon nach einer ersten Durchsicht mindestens 
Gwenview,
> Kate/Kwrite, DigiKam, K3b, KMail mit dem Dateiauswahl/speichern-
Dialog.
> Und Konqueror im Dateimanager-Modus. 

gwenview 4.14.3-4.1
kate 15.04.3-1.2
digiKam 4.13.0-1.1
k3b 2.0.80+git20150209.2250-1.13
und kmail 4.14.10-1.2

tun hier einwandfrei.


> Ein wie auch immer geartetes
> Arbeiten ist damit nicht mehr möglich, und mir hat es gereicht.

Debian ist für KDE vielleicht nicht wirklich erste Wahl?

> Rechner leer gemacht, von Grund auf neu eingerichtet. Und alles was 
von
> KDE kommt so weit wie es möglich ist draussen gelassen.

Wieso braucht xfce kde?

> Nach einer reichlichen Stunde bin ich mit Xfce natürlich noch nicht so
> richtig warm. Eins beeindruckt mich allerdings vom ersten Moment 
an: Ich
> muss mich nicht mehr durch eine Geräteverwaltung mit zahlreichen,
> teilweise unpassenden oder irreführenden Einträgen hangeln. Ein 
Klick
> auf das Symbol auf dem Desktop reicht und eine Festplatte oder ein 
USB
> -Stick ist im Dateimanager geöffnet.
> 
> KDE? Kann Dich entbehren!

Cool, dass Du Deinen Desktop gefunden hast. Jeder nach seinem 
Geschmack.

Gruß
Willi

-- 
openSUSE 20150924 "Tumbleweed" (x86_64) GNU/Linux 4.1.6-3-
desktop
on VirtualBox 5.0.4 on host OpenSUSE 13.2 "Harlequin"

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20151002/3b5ec5ea/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse