[EasyLinux-Suse] grub - Fehlermeldung

Alexander McLean alexander.mclean.nossen at t-online.de
Mi Okt 14 21:35:34 CEST 2015


Am Dienstag, den 13.10.2015, 21:41 +0200 schrieb Stefan Plenert:

Hallo Stefan

Ich kann Dir leider überhaupt nicht mehr folgen. Welche "3.1" denn. Suse
gibt es doch erst ab der Nummer 4.2.

Warum machst Du nicht einfach einen grossen Schlussstrich, sicherst Dir
Deine Daten, formatierst im Anschluss die Festplatte und installiers den
Rechner vollständig und ohne Altlasten neu?


>  
> > Kann sein.
> > Ich hatte die 3.2 DVD drin, obwohl ich 3.1 installiert hatte.
> > Ich habe den PC ausgeschaltet, da mir das Geräusch 
> > von dem PC auf den Nerv ging. Genauer ein und gleich wieder ein,
> > damit er aufhört zu laden aber unter Spannung bleibt.
> > 
> > Aber danke mit der 3.2
> > 
> 
> Ich habe wieder die 3.1 reingesteckt und am 10:06:2015 um 11 Uhr neu
> gestartet.
> Er ladet nach einer Woche immer noch Daten.
> Ich weiß gar nicht woher er die ganzen Daten holt. 
> Aus dem Internet?
> Ich weiß nicht mehr weiter. Mit dem Laptop ist es so blöd mit der
> Tastur,
> da ich mit 10 Finger schreibe.
> 
> 
> MfG Stefan
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
-- 
MfG
Alexander McLean

Ich arbeite mit Debian GNU/Linux Stretch (Testing) als Betriebssystem

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 473 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20151014/7be28282/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse