[EasyLinux-Suse] Printserve Trendnet TEW MFP-1

Hartmuth Mehdorn nichtderbahnchef at freenet.de
Do Okt 15 17:21:32 CEST 2015


Hallo Liste,

ich habe ein Luxus-Problem:
Wir haben einen Laserjet 2840 All-in-One, der im Moment seinen Platz neben 
einem Desktoprechner im Kinderzimmer hat. Die Laptops können darüber sowohl 
drucken als bei Bedarf auch scannen. Der Rechner dort muss natürlich laufen. 
In wenigen Wochen wird das Kinderzimmer aber für seinen eigentliche Zweck 
gebraucht und zumindest der Drucker muss darum dort raus. 
An dem neuen Standort bekomme ich aber kein LAN-Kabel verlegt. Aus meiner 
Windowszeit besitze ich noch einen o.g. Wlan-Mini-Printserver. Den bekomme ich 
aber nicht in die Benutzung.
Diverse Anleitungen habe ich durchgearbeitet, u.a.

http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Print-Artikel/LinuxUser/2004/04/CUPS-als-Printserver-konfigurieren
http://www.knopper.net/bw/lina/uebungen/UEBUNG_DRUCKERSERVER_MIT_CUPS_EINRICHTEN.txt
http://wiki.ubuntuusers.de/Printserver

Weiter als dass der Drucker zwar gesehen wird, dann aber nicht erreichbar zu 
sein scheint, komme ich nie.
Kennt jemand diese Hardware? Der Printserver hat unter Windows XP, mit der 
Software und dem Kontrollzentrum, einwandfrei funktioniert. Zur Verwendung 
unter Linux schweigt sich das bescheidene Handbuch und auch die Webseite des 
Herstellers aus.
Alternative: Gibt es eine Empfehlung für ein ähnliches Gerät, welches sich 
einfach einrichten lässt?

-- 
Hartmuth


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse