[EasyLinux-Suse] Kaffeine mit TV-USB-Stick

josef Goebels josef_goebels at web.de
Di Sep 8 09:01:51 CEST 2015


Am Montag, den 07.09.2015, 23:07 +0200 schrieb Heiko Ißleib:
> Am Montag, 7. September 2015, 18:24:42 schrieb josef Goebels:
Hallo Heiko,
mein Fehler, ich habe die Info vergessen, dass ich die Treiber
selbstverständlich installiert habe. Das Gemeckere kommt von Kaffeine.
Ich sitze zwar jetzt nicht an dem PC, meine Tochter wohnt leider einige
Km entfernt, doch Kaffeine meinte, dass etwas an Codecs oder Formaten
fehlt. Ich habe aber Packman als Repository eingebunden

Gruß

Josef

> > ich habe versucht bei meiner Tochter einen TV-Stick (Sundtek DVB
> > S/S2)unter Kaffeine anzuschließen. Allerdings Läuft der Rechner unter
> > Xfce und nicht mit KDE. Auf meinem Rechner mit deb 7.0 funktioniert die
> > Geschichte auf Anhieb. Hat jemand eine Ahnung warum unter Suse 13.3 die
> > Geschichte nicht funktioniert.
> 
> Brauchen die von Sundtek nicht einen proprietären Treiber?
> 
> https://wiki.ubuntuusers.de/DVB-Karten
> 
> Da ist es bemerkenswert,wenn es unter Debian 7 direkt geht.
> 
> Gruß Heiko. 
> 
> 


-- 
josef Goebels <josef_goebels at web.de>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 490 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150908/36e51b6a/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse