[EasyLinux-Suse] Antwort zur Frage über die Installation von Libre Office Calc

Richard Kraut fossuser at famka.net
Sa Sep 26 20:45:15 CEST 2015


Am Samstag, den 26.09.2015, 15:16 +0200 schrieb Alexander McLean:

> Ich habe das mit der openSUSE 42 (Virtual-Box) heute Morgen probiert. 
> Ist tatsächlich so. Damit Libre Office Calc funktioniert muss mindestens 
> Libre Office Writer und Base mit installiert sein. 

Stellt sich mir nur die Frage, warum openSUSE das dann nicht
entsprechend in den Abhängigkeiten seiner Pakete berücksichtigt. ??

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20150926/daf285f3/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse