[EasyLinux-Suse] CPU # 1 stuck (OT)

Aleksandra Puschner aleks.puschner at eclipso.eu
Sa Apr 2 23:29:58 CEST 2016


Am Dienstag, den 29.03.2016, 01:34 +0200 schrieb Heiko Ißleib:

Hi Heiko

> Wenn Du Evolution meinst,wäre es schon interessant,ob es an mageia 
> oder an
> evolution selbst liegt.

Evolution (die Verbindung zu einem Exchangeserver) ist ein Sache die 
mit Mageia 5 von Anfang an nicht mehr funktioniert hat
Anfang des Jahres ist das Msce-System ausgefallen. Bei einem 
Checkdurchlauf hatte sich der Rechner vollständig aufgehängt. Danach 
ging das nicht mehr. Verschiedene von Anacron gesteuerte Aufgaben 
wollen seit dem auch nicht mehr.
Die Krönung in negativer Hinsicht dann vor 6 oder 7 Wochen. Seit dem 
funktioniert nach einem Update der gesamte Mailtransport in das 
Postfach und nach draussen nicht mehr. Die Logs quellen über mit 
Meldungen

config: configuration file "/usr/share/spamassassin/20_advance_fee.cf" 
requires version 3.004000 of SpamAssassin, but this is code version 
3.004001. Maybe you need to use the -C switch, or remove the old 
config files? Skipping this file at 
/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.20.1/Mail/SpamAssassin/Conf/Parser.pm 
line 406.
config: configuration file "/usr/share/spamassassin/20_body_tests.cf" 
requires version 3.004000 of SpamAssassin, but this is code version 
3.004001. Maybe you need to use the -C switch, or remove the old 
config files? Skipping this file at 
/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.20.1/Mail/SpamAssassin/Conf/Parser.pm 
line 406.
config: configuration file "/usr/share/spamassassin/20_compensate.cf" 
requires version 3.004000 of SpamAssassin, but this is code version 
3.004001. Maybe you need to use the -C switch, or remove the old 
config files? Skipping this file at 
/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.20.1/Mail/SpamAssassin/Conf/Parser.pm 
line 406.

So geht das noch 100te von Zeilen weiter.


> Ich schließe mich da mal an.
> Prinzipiell finde ich den neuen Weg,den openSuse mit 42.1 leap 
> beschreitet,

SUSE ist keine Option, schon seit ungefähr 9 Jahren nicht merh.

-- 
Aleks

Ab dem Moment an dem man Mitglied eines so genannten sozialen 
Netzwerkes ist, hat man seine Persönlichkeitsrechte nicht mehr
revidierbar aufgegeben.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20160402/4fa075ac/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse