[EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Di Apr 12 23:22:02 CEST 2016


Am Dienstag, 12. April 2016, 21:53:06 schrieb wmey:
> ° wmey:
> > An und für sich verwende ich auch Firefox aber konqueror liefert mir
> > das lieb gewordene sysinfo:/
> > 
> >                 {Exec=konqueror sysinfo:/; Icon=mycomp}
> > 
> > auf das ich nicht verzichten will.
> 
> ° Am Montag, 11. April 2016, schrieb Heiko:
> kio-sysinfo ist hier nicht installiert, funktioniert aber noch, wenn
> installiert.
> Ist bei mir aber auf englisch.
> 
> Gruß Heiko.
> - ---
> 
> ° wmey:
> * das KDE-Info Zentrum ist sicher eine tolle Sache, aber kein Ersatz für
>     sysinfo:/ {auch bei mir englisch}
> * df -h liefert zwar die fehlende Info ... aber ...
> --- Beispiel ---
> 
> > blkid
> 
> /dev/sdd1: LABEL="SD-CARD" UUID="0309e89d-69e4-4b57-9f1b-49b04f59f483"
> TYPE="ext4" PARTUUID="7014828c-01"
> 
> > lsblk
> 
> NAME   MAJ:MIN RM   SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
> sdd      8:48   1  29,7G  0 disk
> └─sdd1   8:49   1  29,7G  0 part /run/media/wmey/SD-CARD
> 
> > df -h
> 
> Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
> /dev/sdd1        30G    7,0G   21G   26% /run/media/wmey/SD-CARD
> - --- ende beispiel ---
> * habe ich da etwas veschlafen ?
>     was ist nun der Ersatz für kio_sysinfo ?

kio-sysinfo aus KDE extra.

https://software.opensuse.org/package/kio_sysinfo

Seit Jahren nicht mehr gepflegt,aber funktioniert noch.

Gruß Heiko.

-- 
Erstellt mit Kmail openSuse leap 42.1.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse