[EasyLinux-Suse] NAS

Dietmar Schlosser diet.schlosser at gmx.de
Mo Aug 1 15:37:45 CEST 2016


Am Mittwoch, 27. Juli 2016, 15:23:18 schrieb Kirsten Seewald:

Hi Kirsten, wenn niemand sonst eine Meinung hat:

Ich benutze seit etwa 1 1/2 Jahren eine QNAP TS-431 für 4 3,5"-Festplatten bis 
je 8 TB. Im Moment sind 4x 4 TB drin. Läuft seit dem Kauf ununterbrochen und 
einwandfrei.

<http://www.qnapworks.com/TS-431.asp>

Neupreis, ohne Festplatten natürlich, knapp unter 400€. Kann NFS und noch viel 
mehr. Bin damit zufrieden. Nur meine Frau meckerte anfangs, daß die 
Leuchtdioden zu hell strahlen. ;)

Ich bin allerdings nicht der Maßstab. Vielleicht fragst Du zusätzlich auf der 
Ubuntu-Liste, dort sind noch ein paar mehr Leute aktiv. Einige haben auch 
technisch was drauf.

PS:
Bei den Festplatten darauf achten, daß diese für den NAS/Dauerbetrieb geeignet 
sind. Kosten dann etwas mehr, laufen aber auch deutlich ausdauernder und 
stabiler. 


> Hallo Liste
> 
> Ich bin auf der Suche nach einem NAS-System, welches die gespeicherten
> Daten für alle angeschlossenen Rechner über NFS bereit stellen kann.
> Auch gebraucht, aber mindestens mit 2x 4 TB Festplatten und für den
> Dauerbetrieb geeignet.
> 
> Kirsten Seewald
> 
> 
> _______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse

-- 
MfG

Dietmar Schlosser


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse