[EasyLinux-Suse] Zugriffsrecht

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Mo Aug 8 19:39:44 CEST 2016


Hallo Achim, 
vielen Dank für dein Mail.

Zunächst die df-Ausgabe:
horst at linux-b0l0:~> df
Dateisystem     1K-Blöcke    Benutzt Verfügbar Verw% Eingehängt auf
/dev/sdd6        20510716    9263544  10182216   48% /
devtmpfs          4017840          4   4017836    1% /dev
tmpfs             4024064        924   4023140    1% /dev/shm
tmpfs             4024064       2228   4021836    1% /run
tmpfs             4024064          0   4024064    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sdb1      1953512444 1901095408  52417036   98% /USB_2TB
/dev/sdd7       281371972   90302852 189908744   33% /home
/dev/sde2      1768901412 1678940788     82608  100% /run/media/horst/HDD_Linux
/dev/sde1       156280824   34410236 121870588   23% /run/media/horst/HDD_2000GB
/dev/sdh1       976759804  525757892 451001912   54% /run/media/horst/TOSHIBA_EXT
/dev/sdf1      1953480700 1153624648 799856052   60% /run/media/horst/Elements
/dev/sdg1      1465104380 1110504216 354600164   76% /run/media/horst/Elements_2
/dev/sda1       976759804     117784 976642020    1% /run/media/horst/WD_RED
horst at linux-b0l0:~> 

Es dreht sich um USB_2TB

Ich arbeite noch mit openSUSE 13.2.

Wenn ich das Laufwerk öffne, kann ich die Inhalte sehen.
Ich kann aber keine neuen Daten anlegen.

Gruß
Horst
-----------------
Horst

-----Original-Nachricht-----


Hallo Horst,

> ... da ich Angst habe, einen Fehler zu machen.
so haben wir alle einmal angefangen!

> Ich arbeite nicht gern im Terminal.
Geht vielen beim Einstieg (erste Schritte) in Linux wohl ähnlich.
Aber, genau dort solltest Du beim Selbststudium unter Linux 
anfangen!!! Lerne unbedingt die Shell und ihre Programmierung - 
Schritt für Schritt - auch wenn Du das "beruflich" nicht brauchst.

Zu Deinem Problem, dass gaaaaanz viele Ursachen haben kann.

Öffne mal ein Terminal, und poste die Ausgabe vom Befehl "df"

Nachdem Du 'df' eingegeben hast, markierst Du mit der linken 
Maustaste die Ausgabe. Öffnest eine Mail und drückst dann die 
mittlere Maustaste. So kannst Du kopieren.

Interessant wäre dann vielleicht auch noch welches Linux Du nutzt.

> ... mit einer Festplatte, auf die ich plötzlich nicht mehr
> schreiben kann.
Bitte etwas genauer! Du schreibst von "Zugriffsrechten" kannst Du 
dass bitte einmal näher erklären. Gibt es konkrete Fehlermeldungen 
mit dieser Aussage?

Gruß Achim


Am Montag, 8. August 2016, 13:07:39 schrieb Horst Schwarz:
> Hallo,
> ich arbeite seit einiger Zeit mit einer Festplatte,
> auf die ich plötzlich nicht mehr schreiben kann.
> Ich habe bereits bei Kofler nachgelesen.
> Ich aber keine Veränderung vorzunehmen, da
> ich Angst habe, einen Fehler zu machen.
> Ich arbeite nicht gern im Terminal.
> Bitte helfen ohne zu schimpfen!
> Danke
> Horst
> 
> -----------------
> Horst Schwarz
> Buchwaldstraße 99
> 22143 Hamburg
> 
> Tel: 040 6732605 Fax: 040 6732224
> Hdy.: 0171 3413973
> E-Mail: Horst-Schwarz at t-online.de
> Horst-Schwarz at alt-rahlstedt.de
> http://www.BV-Rahlstedt.de/
> 
> 
> 

_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse