[EasyLinux-Suse] Zugriffsrecht

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Di Aug 9 17:00:41 CEST 2016


Hallo Willi,
Ich hab es versucht.
War im Dateimanager Superuser-Modus und habe Verstellt:
- Nur der Eigentümer kann die Inhalte des Ordners umbenennen oder löschen.
- Nutzer: von Root auf Meinen Nutzernamen umgestellt
- Änderungen auf  alle Unterordner anwenden.

Es dauerte eine gewisse Zeit und ein Fenster wurde aktiv und zeigte die Dauer.
Beim Aufruf ohne Root-Rechte, war wieder der root als Nutzer eingetragen!
Und alles beim Alten!!

Ich vergaß vielleicht zu sagen, dass dies Laufwerk auch von Windows genutzt wird.
Dort ist alles in Ordnung.

Gruß
Horst


Hallo Horst,

Am Dienstag, 9. August 2016, 08:01:12 schrieb Horst Schwarz:
> Hallo Willi,
> vielen Dank für dein Mail mit den weiteren Ratschlägen,
> 
> >die Platte ist ziemlich voll, andererseits sind freie 52 GB ( wenn ich mich
> >nicht verzählt habe :-) ) auch nicht wenig und entsprächen ca. 2%. Ob Du
> >vollen Zugriff hast erfährst Du, wenn Du eine Datei zu löschen versuchst.
> 
> Nein - ich kann nicht löschen.
> 
> >Grüner Knopf > Anwendungen > System > Dateiverwaltung > Dolphin
> >(Systemverwaltungsmodus)
> 
> Nach Datenverwaltung kann ich Dateiverwaltung kann ich Dateimanager
> Superuser-Modus aufrufen. Hier kann ich wieder neue Dateien, Bibliotheken
> anlegen.
> 
dann versuchen wir es ohne Konsole.

Gehe im Dolphin als normaler User nach:
/var/run/media/horst/USB_2TB
Klicke mit der rechten Maustaste auf USB_2TB und dann im Kontextmenü auf 
Eigenschaften und dort auf Berechtigungen.

Die Berechtigungen kann man hier per Mausklick ändern. Sollte Root der 
Eigentümer sein, dann im Systemverwaltungsmodus.

Liebe Grüße
Willi
_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse