[EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk einbinden

Richard Kraut fossuser at famka.net
So Aug 21 13:58:17 CEST 2016


Am Freitag, den 01.01.2010, 16:23 +0100 schrieb Edgar Dombrowski:

> Ich habe mal wieder ein Problem.

<Ironie>Findest Du Deinen DeLorean nicht mehr?</Ironie>
Deine Mail kommt aus der Vergangenheit: Freitag, 01. Januar 2010,
16:23:35 Uhr.

> Unter Leap möchte ich 5 1/4"-Zoll-Floppy einbinden.

Das Format ist ja schon seit Anfang der 90er obsolet.

> Was muss ich tun?

Ohne viel Bastelei wird das wahrscheinlich nichts werden.
Ich kenne jetzt nicht den Aufbau eines solchen Museumsstücks, aber
sofern Dein Rechner noch einen Floppycontroller und das 5,25" Floppy
bereits das selbe Interface verwendet, wie die internen 3,5"
Diskettenlaufwerke, dann sollte ein Betrieb, zumindest theoretisch,
möglich sein.

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20160821/96edfbf7/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse