[EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk

Richard Kraut fossuser at famka.net
Fr Aug 26 20:09:41 CEST 2016


Am Freitag, den 26.08.2016, 10:28 +0200 schrieb Edgar Dombrowski:

> // _2.2    df /dev/fd0_/

Der Gerätename ist mit hoher Sicherheit nicht korrekt.

> //_2.3    ls /dev/f__d0_

S.o. Selbst wenn das richtig geschrieben wäre, würde ein ls direkt auf
das Device nicht funktionieren.

> /        /dev/fs0/ _*Weisser Text auf schwarzem Hintergrund*_

Wieder falsch geschrieben / abgeschrieben.

> _2,4    mount /dev/fd0 /mnt/floppy_

Gibt es diesen Ordner überhaupt? Hast Du hier Lese- und/oder
Schreibrechte?

> /            mount: is not a valid block device *????*/
> 
> Hier bin ich mit meinem Latein am Ende.

Von welcher Art System stammen diese alten Disketten?
War es bereits ein PC, C64, Schneider CPC, ...

-- 

MfG Richi

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 819 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20160826/666322e5/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse