[EasyLinux-Suse] Kein vollständiges herunter fahren wegen nicht ausgeführtem Update

Jens Liebmann zwiebelleder-portemonnaie at t-online.de
So Dez 18 11:19:26 CET 2016


Am Samstag, den 17.12.2016, 18:26 +0100 schrieb Heiko Ißleib:

Hallo Heiko

Der Neustart erfolgt, wenn nicht unbedingt gleich nach dem Update. Und
ich gebe Jan-Uwe auch Recht. So eine Arbeitsweise sollte mit Linux
eigentlich niemals nötig sein.


@ Jan-Uwe

Die Vermutung geht denke ich in die richtige Richtung. Die letzten 6, 7
Meldungen befassen sich mit LVM. Die letzte, vor der gestern von mir
genannten ist

Stopped LVM_2 meta data daemon

Wenn mit LVM der Logical Volume Manger gemeint ist, so bin ich absolut
sicher, dass ich so etwas niemals bewusst eingerichtet hab. 

-- 
Jens Liebmann



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse