[EasyLinux-Suse] parallel openSuse 42.1 und Windows 7

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Di Dez 27 12:02:07 CET 2016


Hallo,
ich muss halt immer noch ab und zu ein Windowssystem nutzen.
 
Parallel zu Suse habe ich ein Windows 7 installiert und das soll auch so 
bleiben.
Die Systeme sind auf verschiedenen Laufwerken.
 
Allerdings hatte ich einen heftigen Virenbefall (Win7) und die Fachleute 
(Telekom) haben
den Befall nicht beseitigen können und geraten das System neu aufzubauen.
Daraufhin habe ich das System vom Netz genommen und die wesentlichen Daten
frisch gesichert.
 
Inzwischen habe ich auf openSuse 42.2 upgegradet (bin sehr zufrieden!!).
Im Grubmenü ist Windows 7 verschwunden.
 
Ich denke mir folgendes Vorgehen
(bin aber nicht sicher, ob ich dabei richtig liege).
 
1. Ich starte mit der Installations-Diskette von Windows und
hoffe, das Windows das richtige Laufwerk findet, formatiert und
neu installiert.
2. Ich fürchte, dass Winddows über seinen eigenes Bootverzeichnis
startet und Suse außen vor ist.
3. Ich lege die Installationsdiskette von Suse ein und wähle 
"Wiederherstellen
bzw Reparatur" und bekomme wieder ein Menü mit Suse und Windows.
 
Funktioniert das wie beschrieben??
 
Gruß
Horst
 

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20161227/fad95126/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse