[EasyLinux-Suse] Systemüberlastung

Daniel Hegenbarth da-heb-zeu at mc-free.de
Di Feb 9 16:42:08 CET 2016


Hallo Liste,

ich möchte, dass ich die Installation auch länger als nur 30-90 min am Stück 
benutzen kann. In diesem Zeitraum erreicht die Auslastung totsicher

Cpu 1 	99%
Cpu 2	50-80%
Cpu 3 	30-60%
Cpu 4	30-60%
System (gesamt) im Durchschnitt immer mehr als 250%

Damit geht praktisch nichts mehr wirklich sinnvoll zu machen.
Nach längeren suchen bin ich über die Prozessverwaltung Htop darauf gestossen, 
dass die Belastung offenbar von dem Prozess

/usr/bin/plasmashell --shut-up

verursacht wird, denn der wird mit den 250% und mehr Auslastung der Cpu 
angezeigt.
Ganz besonders schlimm ist es nach dem aufwachen aus dem Ruhezustand. Da tritt 
die gerade beschriebene Überlastung praktisch sofort ein.
Das Verhalten der sonst nicht hörbaren Lüftung für die Cpu ist, der Belastung 
enstprechend, laut bis sehr laut.
Nach einem Reboot (nicht nicht nur ab- und wieder an melden) ist vorerst Ruhe. 
Nach nach spätestens 90 min habe ich das Verhalten wieder.

opensuse 13.2 mit KDE

-- 
MfG

D. Hegenbarth

_________________________________________________
McFree - FreeMail vom Feinsten von 3w4you



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse