[EasyLinux-Suse] Systemüberlastung

Peter Bartels froschdd at yahoo.de
Fr Feb 12 17:51:32 CET 2016


Bei mir läuft opensuse 13.2 mit KDE4 stabil, auch wenn ich den Rechner länger laufen hab.
Was sagt denn der Taskmanager unter KDE, welche Prozesse am meisten CPU zu dem Zeitpunkt verbrauchen, wenn die Systemauslastung hoch ist (Ctrl + Escape)?
Welcher Grafiktreiber ist installiert?
Auch die Frage nach der KDE-Version von Heiko wäre interessant.
Ich hab zuletzt bei Freunden mal wieder geholfen, deren Windowscomputer nach "nix-geht-mehr" wieder einzurichten und dabei regelmäßig über das Betriebssystem geflucht. Da bleib ich doch lieber bei Opensuse ;-).
Gruß Peter


      Von: Daniel Hegenbarth <da-heb-zeu at mc-free.de>
 An: suse at easylinux.de 
 Gesendet: 19:48 Donnerstag, 11.Februar 2016
 Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Systemüberlastung
   
Am Dienstag, 9. Februar 2016, 23:41:58 schrieb Heiko Ißleib:

Hallo Heiko
> 
> Grade mal gegoogelt.
> Sieht nach bug aus.
> 
> http://picpaste.de/plasma-T7zeDB6t.png
> 
Hilft mir nicht weiter, denn ich kann damit überhaupt nichts beginnen.


> Welches?KDE4 oder KDE(Plasma)5
> Im Zweifel darauf verzichten.
> Auf meiner Hardware läuft plasmashell problemlos,das kann aber hardware-
> abhängig sein.
> Du kannst ja statt KDE mal icewm booten,wird bei Suse per default
> mitinstalliert.
> Prinzipiell stehen mit xfce,gnome,lxde oder mate weitere Desktops zur
> Verfügung,die installierten K>DE-Anwendungen lassen sich da natürlich
> auch benutzen.
> Ich würde davon eine zusätzlich installieren,bei mir ist das mate.
> auf anderen Rechnern auch gnome oder xfce.
> 
> http://picpaste.de/desktops-TwXvtDWp.png
> 
> Als besonders stabil gilt xfce.
> 
Tut mut Leid, aber da komme ich nicht mit. Ist opensuse nun benutzbar? Oder 
ist es nicht benutzbar? Ich habe nicht sehr hohe Ansprüche - ausser, dass der 
Rechner ohne ständige Bastelei benutzt werden kann. Wirklich benutzen konnte 
ich opensuse aber noch nie.

-- 
MfG

D. Hegenbarth

_________________________________________________
McFree - FreeMail vom Feinsten von 3w4you

_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse

  
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20160212/da4ae21c/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse