[EasyLinux-Suse] Systemüberlastung

Peter Bartels froschdd at yahoo.de
Sa Feb 13 20:24:58 CET 2016





>> Bei mir läuft opensuse 13.2 mit KDE4 stabil, 
>
> Stabil ist aber nicht, wenn ich nach jedem Reboot erst kontrollieren

> muss, welche Dienste wieder mit hoch gekommen sind. Und welche nicht!

Wie gesagt, kann ich zumindest aus meinen Erfahrungen heraus nicht so bestätigen. Bei mir läuft Opensuse 13.2 ohne Probleme (sehe, solange die updates bereit gestellt werden, noch keinen Grund auf Leap zu wechseln und hab keinen Grund, auf eine andere Distribution zu wechseln (irgendwo hab ich noch Linux Mint in einer VM-Ware, nutze es aber nicht wirklich).

So macht jeder seine eigenen Erfahrungen und präferiert dann eben das eine oder andere System. Und aus meiner Sicht kann ich zumindest sagen, dass man gut und im Großen und Ganzen problemlos mit Opensuse 13.2 arbeiten kann.

MfG

Peter Bartels


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse