[EasyLinux-Suse] OS-leap: root-Problem

Wilhelm Boltz boltz.willi.list at gmail.com
So Jan 3 15:18:01 CET 2016


Hallo,
Am Sonntag, 3. Januar 2016, 12:41:16 schrieb Oliver Christ:
> Am 3.1.2016 08:40:21 schrieb Edgar Dombrowski
> [...]
> > Habe aber das  Problem, dass ich gegenüber den früheren Versionen im
> > Eröffnungtsmenue nicht mehr unmittelbar als Root sondern nur noch
> > als  eingetragener User einsteigen kann.
> [...]

es gibt folgenden workaround¹ :

in /etc/sddm.conf ist als MinimumUid 1000 eingetragen, deshalb geht 
grafisches Login mit einer Uid unter 1000 nicht, insbesondere nicht mit 
Uid 0 = root. Um das zu ändern, musst Du MinimumUid auf 0 setzen und die 
Liste der versteckten User ("HideUser") und Shells ("HideShells") 
ergänzen.

Wer das ist², findest Du mit 
"grep -E '/sbin/nologin|/bin/false|:x:100[0-9]:1000:|^root' /etc/passwd|
awk' {print $1}'"
heraus.

Gruß
Willi


¹ <http://lists.opensuse.org/opensuse/2015-12/msg00275.html>
² <http://lists.opensuse.org/opensuse/2015-12/msg00277.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse