[EasyLinux-Suse] OS-leap: root-Problem

Thomas Lueck thomas-lueck at arcor.de
Di Jan 5 16:41:47 CET 2016


Am Montag, den 04.01.2016, 20:19 +0000 schrieb Peter Bartels:

> Kann man sich unter Leap denn nicht mehr temporär Administratorrechteeinräumen lassen 

Terminal -> Befehl: su

> (bestimmte Programme wie kwrite 

Wozu? Es gibt Massen an Editoren für das Terminal. Einfach, und für
jeden Laien zu benutzen: Nano
Komplizierter, aber unheimlich mächtig und das Standardwerkzeug zur
Bearbeitung von Textdateien unter Linux: Vi (oder Vim)


> oder dolphin temporär im SU-Modus starten)? 

Wozu? Eine mächtige Dateiverwaltung unter Linux, und im Terminal zu
benutzen, ist der Midnight-Commander, kurz MC. Der verfügt übrigens
über einen integrierten Editor für Textdateien.

-- 
Th. Lück (Dipl. Ing.)

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 181 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20160105/273a1dc3/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse