[EasyLinux-Suse] Leap 42.1 - Grub duch Update zerstört

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
Mi Jan 6 10:27:16 CET 2016


Am Freitag, 1. Januar 2016, 17:06:44 schrieb Udo Teichmann:
Hallo Udo.
>  
> Beim installieren der ersten Updates nach der Erstinstallation hängt der
> Rechner mehr als 20 min bei der abgetippten Meldung 
> Zusätzliche RPM-Ausgabe:
> update-bootloader: 2016-01-01 16:39:07 <3> update-bootloader-0573
> run_command.210: '/usr/lib/bootloader/grub2/install' failed with exit code
> 1, output: <<<<<<
> target = i386-pc
> /dev/disk/by-id/scsi-7d78be5a-151f-435b-a51c-273d13944862: not a block
> device
> 
>  
> Gebe ich die Enter-Taste stürzt er ab.
> Versuche ich neu zu starten sieht Grub ganz anders (blau+schwarz) aus und
> egal was ich auswähle, es erscheint winzigst klein in der linken
> Bildschirmecke ein Wort das "grub" heißen könnte. Weiter geht nichts mehr.
>  
> Was könnte das nun wieder sein? Ist mir seit vorgestern 3x passiert, wenn
> ich Leap 42.1 installiert und anschließend aktualisiert habe. 

Kannst Du nicht während der Installation aktualisieren und die Susie
überlisten?

Ich meine:Haken setzen bei Nachfrage Online-Repos hinzufügen.
Internet muß dafür aber funktionieren,am besten Kabel. 
Ich habe es bei den 4 voraktivierten gelassen.
Nach der Installation mußte ich keine Updates mehr einspielen,da gleich
die neuesten Versionen eingespielt wurden,nuir etwa die Hälfte der Pakete 
wurde von der DVD eingespielt.

Gruß Heiko.


  

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail openSuse leap42.1 erstellt.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse