[EasyLinux-Suse] Leap 42.1 - Grub duch Update zerstört

Bernhard Platz B_Platz_EU at t-online.de
Do Jan 7 15:39:02 CET 2016


Hallo Thomas,

Am Mittwoch, 6. Januar 2016, 23:50:03 schrieb Thomas Lueck:
 
> Ich kann nur betonen:
> SUSE ist schon seit Jahren keine Distribution mehr, die man einem
> Anfänger oder nur wenig erfahrenen User anvertrauen kann. Selbst
> fortgeschrittene Nutzer sind häufig überfordert oder komplett vor den
> Kopf gestossen, wenn wieder planlos ganze Teile des Systems geändert
> und diese auch noch in einem unfertige/unbrauchbaren Zustand an die
> User übergeben werden. Plasma 5 z.B. hätte so überhaupt nicht mit
> ausgerollt werden dürfen. 
> Mit der Quittung in Form von sinkenden Nutzerzahlen kämpft "open" nun
> schon seit dem Ende der Selbstständigkeit der SuSE GmbH. Ich halte SUSE
> 42 nicht für geeignet diesen Abwärtstrend aufzuhalten. Viel
> wahrscheinlicher ist IMO das Gegenteil.

Würde mich als wenig erfahrenen User bezeichnen, wenn auch schon seit vielen 
Jahren mit Opensuse unterwegs (und eigentlich immer gut damit zurecht 
gekommen).
Da die 13.1 langsam ausläuft frage ich mich nach Deinem Statement natürlich 
mit welcher Distri ich weitermachen soll.

Dankbar für einen begründeten Tipp

Bernhard Platz



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse