[EasyLinux-Suse] Leap 42.1 - Grub duch Update zerstört

Thomas Lueck thomas-lueck at arcor.de
Fr Jan 8 17:26:17 CET 2016


Am Freitag, den 08.01.2016, 00:24 +0100 schrieb Wilhelm Boltz:


> na ja, ein Nachdruck eines knapp zwei Monate alten Artikels, in dem
> die 
> Probleme mit Plasma5 der Distribution untergeschoben werden, ohne
> den 
> Nachweis zu führen, dass es andernorts stabiler zugegangen wäre.

Willst Du jetzt damit sagen, dass Bananesoftware nach 2 Monaten schon
reif ist? :)
In der Review geht es doch nur um SUSE 42, eine Release die ihr selbst
verkündetes Ziel nicht ein mal ansatzweise erreichen kann. Versteh mich
bitte richtig. SuSE hat mich lange Jahre zuverlässig begleitet. Von
1997 bis Anfang 2013 beruflich und privat bis Anfang 2011. Für mich ist
es eine Enttäuschung, wie die Entwicklung der letzten Jahre verläuft.
Habe gerade die Posts der letzten Wochen auf opensuse-de at opensuse.org q
uer gelesen. An vielen Stellen könnte ich wirklich weinen.

-- 
Th. Lück (Dipl. Ing.)

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 181 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20160108/6e817349/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse