[EasyLinux-Suse] OS Leap: Problem mit gparted

Horst Linuxnerd at habmalnefrage.de
Mo Jul 25 18:35:24 CEST 2016


Am 25.7.2016, 15:02:40 schrieb Edgar Dombrowski
Hallo Edgar,

> Ich habe ein Problem mit GPRTED unter Leap 42.1:
>
> Mein (Haupt)-Rechner hat folgende Konfiguration:
>
>     Fesplatte 1 (sda -1TB): Windows 7 mit 7 Partitionen und Leap 42.1
> mit 4 Partitionen
>
>     Festplatte 2 (sdb - 500 GB) mit Windows XP mit 7 Partitionen.
>
> Booten mitGrub-Einstellungen ok.
>
> Wenn ich unter leap gparted starte, werde alle Partionen der ersten FP
> (SDA) richtig angezeigt.
>
> Bei der Anwahl der 2. Festplatte (sdb) kommt aber für die gesammte
> Platte die Anzeige "unallocated", d.h. die Partitionen werden nicht
> erkannt!
>
> Wenn ich it einer Rettungssystem-CD gparted started, werden die
> Partitionen beider Festplatten korrekt erkannt.
>
> Liegt es an mir an am Programm?
es liegt wahrscheinlich an der älteren Version von leap.
Offiziell müsste 0.23.0 bei dir installiert sein.
Bei dem Rettungssystem ist wahrscheinlich schon größer gleich 0.26.1 drauf.

Also ich würde mal tippen das es wahrscheinlich die Version ist ???
Aber, ich selbst hatte noch keine Probleme gehabt mit gparted.

--
Gruß Horst


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse