[EasyLinux-Suse] LEAP 42.1 ab kernel 4.1.21-14 bringt wieder den "IDENTIFY PACKET DEVICE" Fehler

wmey wmey at aon.at
Mo Jun 6 20:49:30 CEST 2016


***                              2016-06-06

wmey (das bin ich ) schrieb am 4.6 sinngemäß

Intern im PC installiert:
CD-ROM: CDDVDW SH-S223C(/dev/sr0) "TSSTcorp"
         DVD RW AD-7260S(/dev/sr1) "Optiarc"

distris am PC (u.a.):

SUSE 13.1
LEAP 42.1 kernel vor 4.1.15-11

diese liefen nach folgendem Auskommentieren probemlos
root> sudo sed -i '/ATAPI/,+1s/^/#/' 
/lib/udev/rules.d/60-persistent-storage.rules

nach update LEAP 42.1 auf kernel  4.1.15-11
kam wieder und trotz Auskommentieren
der "IDENTIFY PACKET DEVICE" Fehler.

Anmerkung : und damit bin ich nicht alleine
Yahoo bringt 2,660,000 Ergebnisse.

Hr. Philippov schreibt in
https://paulphilippov.com/articles/how-to-fix-slow-boot-with-ata-errors
Zitat:
"If you happen to own a weird TSSTcorp CDDVDW SH-S223C DVDRW device then 
your Linux probably takes a long time to boot, ..."

und das ist die Lösung -
nur leider habe ich sie nicht sofort kapiert ...


ich habe nun den Brenner
CDDVDW SH-S223C "TSSTcorp"
entfernt und durch einen neuen Samsung Brenner ersetzt.

Nun läuft alles bestens.
Auch ohne Korrektur von
/lib/udev/rules.d/60-persistent-storage.rules

Gruss wmey



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse