[EasyLinux-Suse] Kein Netzwerk nach Reparaturversuch

Willi Zelinka wi.zeli at aon.at
Fr Mär 4 21:26:00 CET 2016


Hallo Kirsten,

Am Freitag, 4. März 2016, 18:14:59 schrieb Kirsten Seewald:
> Am Donnerstag, den 03.03.2016, 20:47 +0100 schrieb Heiko Ißleib:
> 
> 
> Hi Heiko Ißleib
> 
> > > Globale Optionen
> > 
> > http://picpaste.de/network-MnWsyfM1.png
> 
> Ich kann dort nirgends etwas eingeben oder ändern.
> Wenn das nicht mal Root kann, wer kann es dann?
> 

damit Du in den Yast kommst, brauchst Du das Root-Passwort und hast damit die 
entsprechenden Rechte. Aber Du kannst nur Änderungen vornehmen die logisch 
möglich sind.

Die Netzwerkeinstelllungen schauen bei mir, ein altes System, etwas anders 
aus. Entscheidend ist bei mir. ob ich bei "Methode für den Netzwerkaufbau" den 
Netzwerkmanager, oder ifup wähle. Damit werden in den weiteren Menüs die 
Wahlmöglichkeiten entsprechend eingeschränkt. Ich kann mir nicht vorstellen, 
dass Wicked-Dienst die richtige Wahl ist. Es ist sicher nicht wicd.

Ich verwende den umtsmon, bin mir nicht sicher, ob es den für eine aktuelle 
Suse gibt.

Liebe Grüße
Willi


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse