[EasyLinux-Suse] Back-up (Ergänzung)

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Do Nov 24 16:45:59 CET 2016


Hallo Jan-Uwe,
Dank für den Mail.

> Existiert der Mountpoint so überhaupt noch?

Ja - ich kann das Drive unter
/Root/run/media/horst/LC_Power
aufrufen,

> Und wenn ja, hast Du darauf Schreibrechte?

und auch beschreiben.

Trotzdem läuft der Befehl
rsync -avu --progress --delete --exclude=/home/horst/Arbeitsfläche/S/ --exclude=.* /home/ /Root/run/media/horst/LC_Power/Backup_home
nicht. Die directory Backup_home ist vorhanden.

Ich bekomme die Antwort:
"rsync: mkdir "/Root/run/media/horst/LC_Backup_home" failed: No such file or directory
und habe keine Erklärung!

Gruß
Horst



Von: Horst Schwarz <Horst-Schwarz at t-online.de>
Gesendet: 24.11.2016 10:43
An: Suse mailing list <Suse at easylinux.de>
Betreff: [EasyLinux-Suse] Back-up (Ergänzung)


Hallo,

ich nutze 42.1!!
Unter 13.2 lief mein Backup mit dem Befehl:
rsync -avu --progress --delete --exclude=/home/horst/Arbeitsfläche/S/ --exclude=.* /home/ /var/run/media/horst/LC_Power/Backup_home
LC_Power ist mounted.
 
Nun behauptet das System:
rsync: mkdir "/var/run/media/horst/LC_Backup_home" failed: No such file or directory

 
"var" habe ich durch "Root" ersetzt. Mit dem gleichen Erfolg.
 
Was mache ich falsch?
 
Gruß
Horst aus Hamburg
 

_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse