[EasyLinux-Suse] nach missglückten Update

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
So Okt 30 14:05:04 CET 2016


Am Samstag, 29. Oktober 2016, 09:38:16 schrieb Jens Liebmann:
Hallo Jens
> 
> Fast 10 Jahre mit openSUSE haben mich schon mehrfach darüber belehrt, dass
> es nur einen sinnvollen Weg mit einer neuen Ausgabe gibt: Mindestens ein
> 1/2, besser ein 3/4 Jahr warten, bis die schlimmsten Kinderkrankheiten
> ausgestanden sind. Bei openSUSE 42.1 scheint auch das noch zu kurz gefasst
> zu sein.

Sieht wohl so aus.
Alle paar Monate neues plasma5,neue KDE-Applikations...
Bei mir lief das Update gestern normal durch,der neue Kernel geht.
Eingespielt mit
yast-Software installieren-Paket-allePakete-aktualisieren,falls neuere Version 
verfügbar.

http://picpaste.de/yastupdate-BIIgw5CH.png

Den Updater der Kontrolleiste,wohl KPackagekit,nutze ich nur selten.
In der Regel so wie oben oder mit zypper direkt. 

Aus meiner Sicht zu viele Änderungen,grade plasma5-bedingt.
Grade mal geschaut:.

plasma5 in leap 42.1:
Begonnen mit
5.4.2
5.4..3
5.5.4
5.5.5 Ende

Das sind für eine stabile Distri ziemlich viele Änderungen und trotzdem:
Eine Endversion mit teilweise nie behobenen Elementarfehlern,mit denen ich 
hier auf der leap 42.1-Kiste immer noch leben muß.
Es ist benutzbar,mehr aber auch nicht.
Die Gründe für die vielen Updates sind wohl die kurzen Supportzyklen.

Normalerweise bin ich ähnlich konservativ,Upgrades erst Monate nach 
Veröffentlichung oder sogar erst kurz vor Supportende.
Aber,wenns bescheiden läuft,mache ich schon mal ne Ausnahme.

Aktuell ist 5.8.X.
Läuft in tumbleweed und 42.2.
Als Langzeitversion sollte also 5.8.X die ganze42.2 überdauern. 
Für mich hat sich plasma 5.8 nur positiv ausgewirkt.
Ich were also eher früh wechseln.

KDE-Anwendungen in leap 42.1:

Begonnen mit

15.08.2
15.08.3
15.12.0
15.12.1
15.12.2
hier sogar mehrere Unterversionen
15.12.3 Ende

Aktuell ist 16.08.

Ds sollte man dann auch endlich mal die 18 Monate so lassen.
Meine Hoffnungen sind da sehr groß,genährt dadurch,daß tumbleweed hier
gut läuft
Derr Stand der 42.2-Pakete wird wohl ähnlich sein.
Die Vorteile sind einfach da,daß ich lieber das neue plasma5-KDE nutze,als die 
veralteten leap-42.1-Pakete. 

Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail openSuse leap42.1 erstellt.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse