[EasyLinux-Suse] Fwd: Umlaute in PDF Dateibenennung

Heinrich Baumann hbaumann at arcor.de
Fr Sep 2 16:28:55 CEST 2016


> Hallo Tobias,
> 
> merkwürdig, das sollte "eigentlich" gehen.
> 
> Versuche doch mal auf der Shell:
> 
> 1.)
> Name=$( ls  DateiAnfangNameOhneSonderzeichen*.pdf )
> 
> 2.)
> cp "$Name"   NeuerDateiName.pdf
> 
> Viel Erfolg
> 
> Gruß Achim


Hallo Tobias,
Irgendjemand verwendet nicht den Zeichensatz UTF-8.
Kofler empfiehlt den Konverter convmv für Dateinamen. Wenn er bei
deiner Distribution nicht vorhanden ist, gibts ihn bei 
http://j3e.de/linux/convmv. (Kofler Linux, 14.Auflage, S.521.
Viel Erfolg!
Heinrich
_______________________________________________
> Suse mailing list
> Suse at easylinux.de
> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse