[EasyLinux-Suse] Kmail: SMTP Auftrag

Udo Teichmann hauptmann_rumpelstoss at gmx.de
Mi Sep 7 09:39:23 CEST 2016


Hallo Heiko

Das, was immer drin stand 

Benutzername		: Kundennummer oder E-Mailadresse
Paßwort			: xxxxxxxxxx
SMTP-Server		: mail.gmx.net
Verschlüsselung		: SSL/TLS 
Port			: 25, 587 oder 465

Es hat doch auch funktioniert. Erst einen Tag später ging nichts mehr.
Es ist mir als einziges aufgefallen, dass die Kombination aus Benutzername und Passwort nochmals gesondert aktiviert werden musste. Nun ist sie aktiv, es kommt trotzdem immer die gestern genannte Meldung.

Udo Teichmann
 

Gesendet: Dienstag, 06. September 2016 um 19:23 Uhr
Von: "Heiko Ißleib" <heiko.issleib at gmail.com>
An: EasyLinux-Mailingliste <suse at easylinux.de>
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Kmail: SMTP Auftrag
Am Dienstag, 6. September 2016, 18:10:33 CEST schrieb Udo Teichmann:
Hallo Udo.
>
> Nach dem es für die Verschlüsselung der Festplatte keine Lösung gab, habe
> ich am Wochenende nun auf einer unverschlüsselten Festplatte neu
> installiert. Schlecht, denn den Laptop wollte ich mobil nutzen, was nun
> ausgeschlossen ist. Ist aber eine anderes Thema. Nach der Einrichtung
> jedenfall konnte ich mit Kmail Mail verschicken und empfangen. Seit gestern
> Abend geht nur noch der Empfang.
> Der Versand wird mit
>
> Fehler beim Übertragen der Nachricht. Der SMTP-Auftrag kann nicht erzeugt
> werden.
>
> abgelehnt. Kmail habe ich gelöscht und neu installiert. Update gemacht.
> Hilft alles nicht.

Was steht denn drin:
Einstellungen-Kmail einrichten-Zugänge-Versand?

Gruß Heiko.


--
erstellt mit opensuse tumbleweed Kmail
_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse