[EasyLinux-Suse] Networkmanager

wmey wmey at aon.at
Do Sep 22 08:39:17 CEST 2016


Am 2016-09-22 um 00:09 schrieb Heiko Ißleib:
> Am Mittwoch, 21. September 2016, 23:15:40 CEST schrieb Dietmar Schlosser:
>
> Hallo Udo,hallo Dietmar.
>>
>>> Wenn ich WLAN aktiviert habe (Schalter am Rechner) und das Kabel ab ziehe,
>>> wechselt das Symbol in einen kaum zu sehenden kleinen Punkt mit 3
>>> Virtelkreisen. Um den kreiselt es ein paar Sekunden blau, dann ist Ruhe
>>> und
>>> ich soll das WLAN-Passwort erneut eingeben. Dieses Spiel kann ich bis zur
>>> Vergasung fortsetzen.
...
...
ich kenne mich hier zu wenig aus (ich versuche halt solange, bis es funkt)

- vielleicht ist dieser Hinweis auch nicht relevant -
Bei mir funkte WLAN nach diesem hier:
- --- Zitat
- 
https://www.suse.com/releasenotes/i386/openSUSE/13.2/RELEASE-NOTES.de.html
#Nach einer Aktualisierung von 13.1 auf 13.2 mittels YaST ist es 
wahrscheinlich,
#dass die neue Wicked-Netzwerkverwaltung zusammen mit dem alten 
NetworkManager läuft,
#wenn Sie einen Laptop mit einer Wifi-Verbindung benutzen.
#Um das zu beheben, deaktivieren Sie zuerst Wicked und aktivieren danach 
wieder den NetworkManager:

 > systemctl is-active network.service && systemctl stop network.service
 > systemctl is-active wickedd.service && systemctl stop wickedd.service
 > systemctl disable wicked.service
 > systemctl --force enable NetworkManager.service
 > systemctl start network.service
or
   systemctl start network.service

#Prüfen Sie dann, ob der aktuell ausgewählte Dienst wirklich der 
NetworkManager ist:
 > systemctl -p Id show network.service
   Id=NetworkManager.service
#Und aktualisieren Sie /etc/resolv.conf:
 > netconfig update
- --- ende Zitat

Gruss wmey

P.S. auf einem der Geräte musste ich den nameserver erst eintragen:
------------------- lenovo ----------------------------
### /etc/resolv.conf file autogenerated by netconfig!
#
# Before you change this file manually, consider to define the
# static DNS configuration using the following variables in the
# /etc/sysconfig/network/config file:
#     NETCONFIG_DNS_STATIC_SEARCHLIST
#     NETCONFIG_DNS_STATIC_SERVERS
#     NETCONFIG_DNS_FORWARDER
# or disable DNS configuration updates via netconfig by setting:
#     NETCONFIG_DNS_POLICY=''
#
# See also the netconfig(8) manual page and other documentation.
#
# Note: Manual change of this file disables netconfig too, but
# may get lost when this file contains comments or empty lines
# only, the netconfig settings are same with settings in this
# file and in case of a "netconfig update -f" call.
#
### Please remove (at least) this line when you modify the file!
nameserver 192.168.0.254 # manuell lenovo eingetragen - funkt. erst dann

-------------------- end lenovo ------------------------


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse