[EasyLinux-Suse] Die Wlan-Verbindung lätß sich nicht aufbauen / keine Verbindung Opensuse Leap 42.2 mit Networkmanager Fritzbox 7490

Jan-Uwe Kögel klappstulle at directbox.com
Do Apr 27 18:15:42 CEST 2017


On Mon, 24 Apr 2017 18:27:17 +0200
"hminuth at t-online.de" <hminuth at t-online.de> wrote:

> Hallo Jan-Uwe
> 
> Gut  !!    mach sein. !!!  Jedenfalls für den Samsung Laptop ist das 
> Problem wohl gelöst.

Du hast es nicht gelöst.
Zufälligerweise passt da gerade etwas zusammen. 

> Bis jetzt läuft alles. Die Befehle /usr/sbin/hwinfo --wlan
> 
> zeigt nur ganz kurz eine Ziffer . In dem Fall die 7  sonst nichts.
> Auch mit anderen instaliertenTools

Unverständlich.

> der Hardware erkennung funktioniert es nicht.
> 
> Loopback habe ich auch im Internet gefunden. Kein Treiber gefunden.

Für Loopback braucht es keine(n) Treiber. Das ist ein Prinzip aus der
Informationstechnik. Funktioniert auf jedem Computer, unabhängig vom
Betriebssystem.

https://de.wikipedia.org/wiki/Loopback


> wlan0     Link encap:Ethernet  HWaddr 08:D8:33:72:9B:7D
>           UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
>           RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
>           TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
>           collisions:0 txqueuelen:1000
>           RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)

Das gibt nur darüber Auskunft, dass eine W-Lan Schnittstelle vorhanden
ist, diese aber nicht aktiv oder konfiguriert ist.

-- 
Jan-Uwe Kögel
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170427/c94a363a/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse