[EasyLinux-Suse] Yast2 - Partitionierer

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
Mo Aug 7 13:58:50 CEST 2017


Hallo Willi,
Parted-Magic:
das Programm startet wohl, aber es ist kein Zugriff möglich,
da das Programm das Lesen der Platteninhalte nicht abschließt.
Wie auch YaST - Partitionierung!!
Gruß
Horst
http://www.BV-Rahlstedt.de/

-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Yast2 - Partionierer
Datum: 2017-08-07T13:40:49+0200
Von: "Willi Zelinka" <wi.zeli at aon.at>
An: "EasyLinux-Mailingliste" <suse at easylinux.de>

Hallo Horst,

Am Montag, 7. August 2017, 09:36:17 CEST schrieb Horst Schwarz:
> Hallo Willi, hallo Matthias,
> ich habe Parted-Magic DVD geladen. Das Laden der Laufwerke
> ist auch ohne die wohl beschädigte Platte nicht zu Ende gekommen.

wenn Du von der Parted-Magic DVD bootest, kommt dann das Fenster in dem die 
Partitionen angezeigt werden, es bleibt aber leer?
Gibt es beim booten, oder später Meldungen?

> Mir schwane furchtbares: ich habe YaST - Partitionierung von SUSE
> aufgerufen (ohne die blöde Platte). Das gleiche - das System kommt
> über die Meldung "Festplatte vorbereiten:Expertenmodus" nicht hinaus.
> 
> Was nun? Ich habe keine Ahnung was zu tun ist!!

Nachdem Dein System noch startet, kann die Platte nicht kaputt sein.

Liebe Grüße
Willi


_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse