[EasyLinux-Suse] Plasma5 startet nach Rechnerstart nicht -> Opensuse Leap 42.3

Colders commander.colders at freenet.de
Mo Aug 7 18:13:40 CEST 2017


Hallo,
eventuell hat einer von euch ja schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir 
weiterhelfen.
Nach Installation von Opensuse Leap 42.3 und Installation der Nvidia Treiberpakete 
aus dem Nvidia Repository kann Plasma5 nach Rechnerstart nicht laden.
Der Rechner startet nur bis zum Loginmanager. Möchte ich mich in KDE einloggen 
bekomme ich nach einer kurzen Zeit nur eine Fehlermeldung:

"Plasma kann nicht gestartet werden, da OpenGL 2 nicht richtig benutzt werden kann. 
Bitte überprüfen Sie, dass ihre Grafiktreiber richtig eingerichtet sind."

Das Kuriose ist dabei jedoch, sobald ich auf eine virtuelle Konsole wechsle und dort als 
Root eingeloggt einmal per "init 3" die grafische Umgebung abschalte und mit "init 5" 
wieder starte, kann ich danach problemlos den Login durchführen. Ich gelange ohne 
Weiteres auf meinen grafischen Desktop.

Hat eventuell einer von euch eine Ahnung, welche Einrichtung hier optimiert werden 
muss?
Ich benutze eine ältere Nvidia Geforce 9800 Grafikkarte und den dazugehörigen 
Treiber Version 340.102. Alle 5 zusammengehörigen Nvidia Pakete sind installiert 
(gleiche Versionsnummer).  

Vielen Dank

Gruß Andreas
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170807/b99543a6/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse