[EasyLinux-Suse] Keine Tastatur in Suse als Virtual Box Gast

Richard Kraut fossuser at famka.net
Do Dez 21 19:47:14 CET 2017


Am Donnerstag, den 21.12.2017, 15:32 +0100 schrieb Maik Kiessling:

> VirtualBox-5.2.2-119230-OSX auf Host macOS High Sierra 10.13
> 
> Nach dem Update auf
> 
> Kernel-default-4.4.103-36.1
> virtualbox-guest-kmp-default-5.1.30_k4.4.92_31-39.1.x86_64
> virtualbox-guest-tools-5.1.30-39.1.x86_64
> virtualbox-guest-x11-5.1.30-39.1.x86_64
> 
> ist der Gast openSuse 42-3 nicht mehr zu gebrauchen.
> Schon bei der Anmeldung wird offenbar keine Tastatur durchgereicht bzw.
> angenommen.
> Gast Windows und Ubuntu (letzteres sowohl mit Xorg als auch Wayland)
> funktionieren ohne diesen Fehler.

Es kann zwar auch an etwas anderem liegen, aber 2 Dinge passen bei Deiner
Installation nicht zusammen.

1. Die von Dir installierten Gasttools sowie die Kernelmodule sind für die
Version 5.1.30 von VirtualBox bestimmt und nicht für die 5.2.2 Deines Hosts.

2. Die Version des Modulpakets passt auch nicht zum installierten Kernel
(Kernelversion 4.4.103 - VBox-Module Version 4.4.92).

Ich würde das erst einmal "glattziehen" und dann nochmal testen.

PS: Ist die VirtualBox-Version von openSUSE oder vom VirtualBox-Projekt
direkt?

-- 

MfG Richi
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 833 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20171221/67eb7bf6/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse