[EasyLinux-Suse] Keine Tastatur in Suse als Virtual Box Gast

Maik Kiessling kiessling.thueringen at gmail.com
Sa Dez 23 15:14:14 CET 2017


Hallo Richard

Selbst wenn ich es wollte, die Guest Tools lassen sich _nicht_ kompilieren.
Ich bin also auf Gedeih und Verderb auf das angewiesen, was openSUSE
zusammen pfuscht.

openSUSE = Tonne

Nichts desto Trotz wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest.

Maik Kießling

Am 21. Dezember 2017 um 20:25 schrieb Maik Kiessling <
kiessling.thueringen at gmail.com>:

> Hallo Richard
>
> Zur Klarstellung:
> Der Host Rechner ist ein Mac und darauf läuft die z.Z. aktuelle Version
> der Virtual Box.
>
> Die Guest Tools, Erweiterungen und der Kernel des Gastes 42-3 kommen als
> Update von openSUSE. Darauf habe ich keinen Einfluss zum glatt ziehen.
> Die abweichenden Versionen der Guest Tools sollten in der Praxis kein
> Problem darstellen. Ubuntu LTS tut es sogar noch mit solchen aus der Reihe
> 4.+.
>
>
> Am 21. Dezember 2017 um 19:47 schrieb Richard Kraut <fossuser at famka.net>:
>
>> Am Donnerstag, den 21.12.2017, 15:32 +0100 schrieb Maik Kiessling:
>>
>> > VirtualBox-5.2.2-119230-OSX auf Host macOS High Sierra 10.13
>> >
>> > Nach dem Update auf
>> >
>> > Kernel-default-4.4.103-36.1
>> > virtualbox-guest-kmp-default-5.1.30_k4.4.92_31-39.1.x86_64
>> > virtualbox-guest-tools-5.1.30-39.1.x86_64
>> > virtualbox-guest-x11-5.1.30-39.1.x86_64
>> >
>> > ist der Gast openSuse 42-3 nicht mehr zu gebrauchen.
>> > Schon bei der Anmeldung wird offenbar keine Tastatur durchgereicht bzw.
>> > angenommen.
>> > Gast Windows und Ubuntu (letzteres sowohl mit Xorg als auch Wayland)
>> > funktionieren ohne diesen Fehler.
>>
>> Es kann zwar auch an etwas anderem liegen, aber 2 Dinge passen bei Deiner
>> Installation nicht zusammen.
>>
>> 1. Die von Dir installierten Gasttools sowie die Kernelmodule sind für die
>> Version 5.1.30 von VirtualBox bestimmt und nicht für die 5.2.2 Deines
>> Hosts.
>>
>> 2. Die Version des Modulpakets passt auch nicht zum installierten Kernel
>> (Kernelversion 4.4.103 - VBox-Module Version 4.4.92).
>>
>> Ich würde das erst einmal "glattziehen" und dann nochmal testen.
>>
>> PS: Ist die VirtualBox-Version von openSUSE oder vom VirtualBox-Projekt
>> direkt?
>>
>> --
>>
>> MfG Richi
>>
>> _______________________________________________
>> Suse mailing list
>> Suse at easylinux.de
>> http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse
>>
>>
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20171223/6edcd03d/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse