[EasyLinux-Suse] Datenimporet in Kmail

Jan-Uwe Kögel klappstulle at directbox.com
Fr Feb 3 12:59:24 CET 2017


On Thu, 02 Feb 2017 22:39:28 +0100
Norbert Carle <norbert.carle at onlinehome.de> wrote:

> Beides ja, eben Normalinstallation von Leap 42.2.

Für KDE "5" stellt sich die Frage, ob und in wie weit sich ein Aufbau
in der von Dir gewünschten Art überhaupt noch realisieren lässt?
Mit der Entfernung des KC-Moduls zum anlegen, bzw. bearbeiten und
konfigurieren der Vorlagen, von Akonadi Ressourcen sind die
Möglichkeiten in dieser Richtung praktisch abgeschafft.
Kmail will ja auch das POP Protokoll lieber gestern als heute in der
Versenkung verschwunden wissen. Fehler und Bugs werden schon länger
nicht mehr gefixt. Das entnehmen ich jedenfalls diversen Mailinglisten
und Foren.

-- 
Jan-Uwe Kögel
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170203/f14d63a6/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse