[EasyLinux-Suse] Kamil lässt sich nicht mehr aufrufen

Jan-Uwe Kögel klappstulle at directbox.com
Do Feb 9 18:43:50 CET 2017


On Thu, 09 Feb 2017 17:08:06 +0100
Heiko Ißleib <heiko.issleib at gmail.com> wrote:

> Ich hab nur HP-Drucker,noch nie Problem mit hplip gehabt.Was anderes
> kommt mir nicht ins Haus.

Nicht jeder ist bereit die gerade bei HP völlig überzogenen Kosten für
das Verbrauchsmaterial zu tragen. Oder sich durch Patronen- oder
ähnliche Hardwaresperren gängeln zu lassen.

Das Theater mit dem raus geworfenen Soundsystem kenne ich übrigens
auch. Und das schon seit KDE 4. Meist hat sich das zwar wieder von
alleine gestartet, dabei aber immer wieder neue Devices in Phonon, oder
wie der Kram sich nannte, angelegt. 50, 60 identische Geräte waren keine
Seltenheit.

-- 
Jan-Uwe Kögel
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170209/c45ee0c4/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse