[EasyLinux-Suse] löschen von /tmp

Heiko Ißleib heiko.issleib at gmail.com
So Feb 12 14:30:20 CET 2017


Am Sonntag, 12. Februar 2017, 12:11:04 schrieb Horst Schwarz:
Hallo Horst,
> danke für diesen Hinweis, dem
> ich folgen werde!
> Dazu habe ich 3 Fragen:
> 1. wie stelle ich sicher, dass beim Kopieren der Partitionen auch
> alle (versteckte) Dateien mitkommen?

Keine Ahnung,noch nie gemacht.
Ich probiere grade mal backintime aus.
Zum Sichern gesamtes /home/heiko ausgewählt.
Ziel ist eine USB-Festplatte.
Aktuell läuft das Backup.
Ob
a)versteckte Ordnermitgesichert werden,kann ich also aktuell nicht sagen.
b)angeblich werden die Dateirechte nicht verändert.Daes sich hieraber um eine 
ntfs-formatierteFestplatte handelt,könnte zumindest das evtl.nicht 
funktionieren.
c)wie es mit dem Rückspielen geht.
Ich gehe davon aus,daß es wohl besser ist,das nicht als User heiko zu machen.
Könnte mir vorstellen,es wäre besser,dafür ein anderes Benutzerkonto zu 
verwenden.

https://wiki.ubuntuusers.de/Back_In_Time/

https://forum.ubuntuusers.de/topic/back-in-time-wie-versteckte-verzeichnisse-mit-sich/

Nachinstalliert hab ich es.

http://picpaste.de/backintime-ADLUv1eW.png

http://picpaste.de/backintime1-awqvyUC0.png

läuft noch.

> 2. Man kann doch auch Partitionen (images?) sichern.

Nur einmal unter Windows Dualboot mit Paragon Partitionsmanager oder 
Festplattenmanager gemacht.
Grub mußte trotzdem repariert werden.

> Sind verschiedene Größen beim Rückspielen möglich?

Ich habe clonezilla noch nie benutzt.Konsole schon gar nicht.

> 3. Es gibt doch Anwendungen (Partition magic oä) die Grüße
> im laufenden System vergrößern können.

Nicht im laufenden System.Nur live.In der Susie sind die Partitionen bei 
laufender Susie ja eingehangen.Und Du kannst ja als Nutzer Horst nicht deine 
/home-Partition aushängen.;-)

> Ist das eine Alternative?

Bin mir nicht sicher.Selbst,wenn das ginge,gehe ich davon aus,daß das System 
danach nicht mehr startet.Es bleibt ja die Frage,ob grub dann noch startet und 
ob er die verschobene /home-Partition überhaupt findet.
Wenn ich hier Unsinn schreibe,bitte melden.

In der Regel kopiere ich nur Dokumente,Bilder,Musik,Videos auf eine externe 
Festplatte.An versteckten Dateien nur .gnupg (falls Du 
z.B.Emailverschlüsselung z.B. mit Kgpg eingerichtet hast und ein Schlüsselpaar 
erstellt hast),.mozilla wegen Firefox und das wars auch schon bei mir.
Thunderbird läuft hier nicht und Kmail läuft mit imap,würde ich eher neu 
einrichten.

Gruß Heiko.

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail openSuse leap42.2 erstellt.


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse