[EasyLinux-Suse] [gelöst] Einloggen suseOpen 42,2

Jan-Uwe Kögel klappstulle at directbox.com
Mi Feb 15 16:58:01 CET 2017


On Wed, 15 Feb 2017 10:27:28 +0100 (MET)
Horst Schwarz <Horst-Schwarz at t-online.de> wrote:

> Bitte sieh dir die Beschreibung des Tools mal an:
> https://partedmagic.com/
> Ich würde mir die letzte Version besorgen.
> Nur unter der Voraussetzung, dass die bestehenden Risiken
> eliminiert sind, werde ich diese Möglichkeit wählen.

Den aus meiner Sicht einzigen, voraussichtlich relativ problemarmen Weg,
den ich selbst in vergleichbarer Ausgangslage _nicht_ anders gehen
würde, habe ich am 12.02. beschrieben.
Alles andere ist mit einem mehr oder weniger ungewissen Ausgang
verbunden. Dieses Risiko gehe ich nicht ein.


> -----------------
> Horst Schwarz
> Buchwaldstraße 99
> 22143 Hamburg
> 
> Tel: 040 6732605  Fax: 040 6732224
> Hdy.: 0171 3413973
> E-Mail: Horst-Schwarz at t-online.de
> Horst-Schwarz at alt-rahlstedt.de
> http://www.BV-Rahlstedt.de/

So ausführliche Preisgabe von persönlichen Daten auf einer öffentlich
einsehbaren Mailingliste dürfte Dir in Zukunft viel unerwünschte Post
bescheren.

-- 
Jan-Uwe Kögel
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/suse/attachments/20170215/f1917f6a/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Suse