[EasyLinux-Suse] Grosse Speicherkarten werden nicht erkannt

Bernhard Platz B_Platz_EU at t-online.de
Fr Feb 17 16:43:12 CET 2017


Am Donnerstag, 16. Februar 2017, 15:24:36 CET schrieb Colders:
> Hallo Bernhard,
> Speicherkarten mit einer Kapazität größer als 32GB sind im Normalfall mit
> dem Dateisystem ExFAT formatiert. Das kann OpenSuse standardmäßig nicht
> lesen. Du muss hier erst den Dateisystemtreiber installieren.
> Schau mal bitte unter Yast Softwareverwaltung nach, ob das Paket exfat
> bereits installiert ist.
> Wenn nicht, bitte installieren. Danach sollten auch deine 64GB
> Speicherkarten erkannt werden.
> Wenn das Paket jedoch bereits installiert ist, ist vielleicht tatsächlich
> was an deinem Kartenlesegerät defekt.
> Ich würde jedoch auf Anhieb erstmal auf den fehlenden exfat-Treiber tippen.
> 
> Gruß Andreas
> 
Hallo Andreas,

nach Installation von exfat werden die großen SD-Karten erkannt.
Danke für die Lösung.
Meine 64 GB CompactFlash-Karte wird aber weiterhin nicht erkannt, zwei 16 GB 
CF-Karten aber schon.
Habe es mit drei verschiedenen  Lesegeräten versucht.

@ Dietmar
linux-xg71:/home/bernhard # tail -f /var/logmessages
tail: '/var/logmessages' kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Datei oder 
Verzeichnis nicht gefunden
tail: Keine Dateien mehr übrig

Vielleicht ist die Karte tatsächlich kaputt?

Danke für Eure Hilfe
Bernhard



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse