[EasyLinux-Suse] Mozilla Lesezeichen bearbeiten.

Willi Zelinka wi.zeli at aon.at
So Feb 26 08:36:49 CET 2017


Hallo Matthias,

Am Samstag, 25. Februar 2017, 23:20:07 CET schrieb Matthias Müller:
> Hallo Willi,
> 
> Am Samstag, 25. Februar 2017, 18:55:40 schrieb Willi Zelinka:
> Snip
> 
> > > 1. Vor dem Export im alten Firefox alles dass raus löschen, was nicht
> > > mehr
> > > benötigt wird.
> > > 2. Nach dem Export im neuen Firefox alles dass raus löschen, was nicht
> > > mehr
> > > benötigt wird.
> > > Beide Aktionen können mit dem Lesezeichenmanager erledigt werden.
> > 
> > ja, so geht es.
> 
> Das ist am einfachsten und übersichtlichsten.
> 
> > > Das sollte aber auch mit dem Konqueror möglich sein.
> > 
> > Da tut sich mit löschen nichts.
> 
> Import im Lesezeichenmanager des Konquerors (Lesezeichen -> Lesezeichen
> bearbeiten)
> 
> Und dann eine ähnliche Arbeitsweise wie beim Firefox
> 
> > > Funktioniert, eben ausprobiert.
> > 
ja, man muss es als Lesezeichen importieren, nicht als HTML-Datei öffnen, dann 
geht es wie im Firefox. Und so habe ich es gemacht.

Leider habe ich das 2x gepostet, der PC und Leap 42.2 ist neu. Angeblich hat 
mein Mail den Postausgang nicht verlassen, was falsch war. Jetzt flutscht es 
durch, ohne das ich etwas geändert habe. Brauchen auch Bits eine Einlaufzeit? 
:-D

Liebe Grüße
Willi



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse