[EasyLinux-Suse] Samba

Horst Schwarz Horst-Schwarz at t-online.de
So Jan 8 22:02:40 CET 2017



Hallo Heiko,
die Installation ist ebenfalls abgebrochen.
Grund:
Die folgenden Repositories konnten nicht hinzugefügt werden
http://download.opensuse.org/ports/update/leap/42.2/
http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/Leap:/42.2:/Ports/ports/

Gruß
Horst

-----Original-Nachricht-----
Betreff: Re: [EasyLinux-Suse] Samba
Datum: 2017-01-08T19:57:24+0100
Von: "Heiko Ißleib" <heiko.issleib at gmail.com>
An: "EasyLinux-Mailingliste" <suse at easylinux.de>

Am Sonntag, 8. Januar 2017, 13:24:43 schrieb Horst Schwarz:
Hallo Horst,
> zunächst ein gutes neues Jahr!
> 
> Ich möchte die Ressourcen (Daten und Drucker) meine Rechner (openSUSE 42.2
> und
> Windows 7) gemeinsam nutzen. Als Lösung habe ich Samba im Auge. Die Rechner
> sind
> mit einem Router (Fritzbox) verbunden.
> 
> Wenn ich über YaST die Installation von Samba aufrufe, bricht YaST ohne
> Kommentar ab.

Bei mir schon längst installiert,obgleich ich es nicht benutze.
Vielleicht wird es ja bei Auswahl plasma5-KDE per default mitinstalliert.
> 
> Was läuft das falsch?

Keine Ahnung,kannst ja mal den 1-Klicker probieren.

https://software.opensuse.org/package/samba

Gruß Heiko. 

-- 
Diese Mail wurde mit Kmail openSuse leap42.2 erstellt.
_______________________________________________
Suse mailing list
Suse at easylinux.de
http://www.easylinux.de/Kontakt/Mailinglisten/listinfo/suse



Mehr Informationen über die Mailingliste Suse